FAQs - Die wichtigsten Fragen zu deinem neuen Tattoo

Warum gibt es die Öffnungszeiten?

Damit meine Kunden es bei ihrem Tattoo-Termin so entspannt wie möglich haben und ihre Privatsphäre genießen können, sperre ich auf Wunsch während des Tätowierens mein Studio gerne zu. Deshalb gibt es die Open-Door Öffnungszeiten für euch: jeden Dienstag von 16-20 Uhr und jeden Donnerstag von 08-12 Uhr habe ich für Anfragen, Terminvereinbarungen, Motivbesprechungen und Besuch geöffnet. Ich freue mich, wenn ihr vorbeischaut!

Wie bekomme ich einen Termin?

Am besten du schaust zu einem der Open Doors Termine (jeden Dienstag von 16-20 Uhr und jeden Donnerstag von 08-12 Uhr) im Studio vorbei. So können wir gleich einen passenden Termin finden und fixieren und dein Wunschmotiv besprechen. Solltest du zu diesen Zeiten nicht bei mir vorbeischauen können, ruf einfach unter 0660/4949827 an und wir vereinbaren uns einen Termin.

Wie lange warte ich auf einen Termin?

Die Wartezeit für deinen Termin wird in der Regel nicht länger als 1-3 Monate sein, abhängig davon, wie komplex dein Projekt ist. Wenn du den Wunsch verspürst, dich tätowieren zu lassen, komm also am besten so schnell wie möglich vorbei, um im ersten Schritt den frühest möglichen Termin zu fixieren.

 

Ich bin spontan und will mich sofort tätowieren lassen - was kann ich tun?

Für kleine und spontane Ideen gibt es jeden 1. Samstag im Monat den Walk In Day. An diesem Tag werden kleine Motive ohne vorheriger Terminvereinbarung gestochen. Wer zuerst kommt, wird zuerst tätowiert! Das Studio ist an den Walk In Day-Samstagen um Punkt 10:00 Uhr geöffnet. Die nächsten Termine sind: 07. März 2020, 04.April 2020 und 02.Mai 2020 . Aktuelle Termine und Infos findest du außerdem immer auf meiner Facebook Seite!

Was muss ich zum Beratunsgespräch mitnehmen?

Wenn du während der Open Doors vorbeischaust, benötigst du keinen Termin für ein Beratungsgespräch. Wenn du außerhalb dieser Zeiten vorbeischauen willst, ruf bitte vorher an, damit ich auch ausreichend Zeit für dich habe. Für das Beratungsgespräch solltest du dir vorab schon Gedanken gemacht haben über:

- Was will ich mir tätowieren lassen? Motiv & Größe des Motivs

- In welcher Stilrichtung soll das Tattoo gestochen werden?

- Wohin will ich das Tattoo haben? Ist an dieser Körperstelle ausreichend freier Platz vorhanden?

- Will ich das Tattoo in Schwarz/Grau oder in bunten Farben? Wenn ja: welche Farben sollen es sein?
Je mehr Gedanken du dir schon gemacht hast desto besser. Wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, besprechen wir natürlich alle Punkte ausführlich gemeinsam, um so dein ganz individuelles und passendes Motiv zu gestalten.

Ab welchem Alter darf ich mich tätowieren lassen?

Für ein Tattoo musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Ab dem vollendeten 16. Lebensjahr ist eine Tätowierung mit dem Einverständnis eines Erziehungsberechtigten erlaubt. Dieser muss dann auch am Formular im Studio mit dir unterschreiben und der Tätowierung so zustimmen. Ich behalte mir jedoch das Recht vor Personen bzw. Motivwünsche abzulehnen, wenn ich eine Tätowierung als unangemessen empfinde.

Was kostet ein Tattoo?

Die Kosten für ein Tattoo ergeben sich aus mehreren Faktoren, z.B.:

- Größe des Motivs

- Vorbereitungszeit

- Details

- Materialverbrauch

Der Preis eines Motivs kann daher erst nach dem Beratungsgespräch festgelegt werden.

Wie bereite ich mich auf meinen Termin vor?

Tattoos sind für immer und daher auch schmerzhaft. Um deinen Tattoo-Termin so entspannt wie möglich hinter dich zu bringen, bitte ich dich, auf die folgenden Dinge zu achten:

- Am Vortag keinen Alkohol trinken und keine Rauschmittel konsumieren

- Früh ins Bett gehen und ausreichend schlafen, damit du beim Termin entspannt und ausgeruht bist

- Ausreichend essen und viel trinken

- Sport am Vortag / an den Vortagen vermeiden, damit du nicht mit schmerzhaftem Muskelkater zum Termin erscheinst

- Bequeme und weite Kleidung tragen. Bitte denk daran, dass Tattoofarbe nur sehr schwer aus Kleidung zu entfernen ist

- Körperhygiene und gepflegtes Äußeres

Wie pflege ich mein frisch gestochenes Tattoo am besten?

Ein frisch gestochenes Tattoo benötigt in der Regel 2-3 Wochen zum Abheilen. Der Abheilprozess ist jedoch stark von deinem Immunsystem (d.h. deiner Körperheilung) und der Nachsorge abhängig. Egal wie perfekt das Tattoo gestochen wurde: wer die Nachsorge nicht ernst nimmt, beeinträchtigt das Aussehen seines Tattoos stark. Bei mir im Studio bekommst du eine genaue Pflegeanleitung mit, die wichtigsten Punkte sind jedoch:

- kein Sport während der Abheilzeit

- keine Sauna, kein Solarium, kein Schwimmen

- keine Vollbäder

- keine direkte Sonne, kein Schwitzen

- kein Schmutz

- keine Tierhaare

Alle weiteren Empfehlungen zur richtigen Nachsorge findest du ausführlich in der Pflegeanleitung.

 

 

Kann ich mit Bankomatkarte bezahlen?

Leider nein, ich akzeptiere nur Bargeld.

Gibt es bei dir Geschenkgutscheine zum Kaufen?

Ja, Tattoo-Gutscheine sind ein tolles Geschenk und  können bei mir in jeder gewünschten Höhe erworben werden.

Machst du auch Piercings?

Nein, Tod & Teufel Tätowierhandwerk ist ein reines Tattoostudio. Ich mache keine Piercings und verkaufe auch keinen Piercing-Schmuck.

© Tattoo Studio Tod & Teufel Tätowierhandwerk
Tom Kropfitsch | Waaggasse 10 | 9020 Klagenfurt

  • Instagram TomKropfitsch Tod & Teufel
  • Facebook Tom Kropfitsch Tod & Teufel